Nützliche Links

 

HundVerbrEinfG

--------------------------------

Landeshundegesetz NR

--------------------------------

Tierschutzgesetz

--------------------------------

Vorbereitung für den Sachkundetest

--------------------------------

Antworten Sachkundetest

___________________

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

Mobil: 0151-12707930

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ein Überraschungspaket zieht ein

Hunde aus dem Tierschutz

Von Anfang an der richtige Umgang, mit dem Hund aus dem Tierschutz, ist sehr wichtig.

 

Bei diesen Hunden sind die Bedürfnisse nach Sicherheit, Strukturen und Geborgenheit sehr ausgeprägt.

 

Jeder dieser Hunde hat eine Vergangenheit, die wir meistens nicht genau kennen. Anhand von verschiedenen Verhaltensanalysen können wir aber,  das ein oder andere, herausfinden und s  dem Hund die nötige Hilfe geben.

 

Gerade ängstliche und unsichere Hunde brauchen Regeln und Sicherheit. Es hilft dem Hund wenig, wenn nur durch extreme Zuneigung und übervorsichtiges Handeln die ersten Monate gestaltet werden.

 

Hunde machen sich ein Bild von ihrem Menschen, sind wir selber unsicher oder sehr vorsichtig, bedeutet das für den Hund: Hier bin ich auch nicht sicher. Wir führen gemeinsam den Hund an seine neue Umgebung und den Alltag heran. Nicht zuviel auf einmal in kleinen dosierten Schritten, so das möglichst wenig Stress für den Hund entsteht. 

 

Wir arbeiten in den ersten Wochen ausschließlich an der Beziehung und bauen so das Vertrauen auf. Denn nur wenn der Hund Vertrauen gefasst hat, ist er auch bereit mit uns weiter zu lernen und zu trainieren.Hier gibt es verschiedene Ansätze die sie

gemeinsam bereits in der ersten Stunde bei mir anwenden können.

 

Ob Sie einen ängstlichen Hund haben oder einen aggresiven, wir helfen Ihnen dies wieder in die richtigen Bahnen zu lenken um so den Stress bei Hund und Halter abzubauen.

 

Wir freue uns sehr Sie und Ihr neues Famitlienmitglied kennen zu lernen.

 

Wir haben bisher das kennenlernen kostenlos angeboten. Schnell merkten wir, das doch beim ersten Treffen soviele Fragen aufkamen das dies meist nicht in den angebotenen 30 Minuten zu klären war. Dies sit auch für uns verständlich. Meist wurden hieraus 1,5 bis 2 Stunden.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen diesen ersten kennelern Termin mit 30 € inkl. Mwst zu berechnen und die Dauer auf 1 Stunde festzulegen. 

 

Wir machen unsere Arbeit Hauptberuflich und bilden uns stetig fort. wir nehmen uns Zeit und sind im speziellen für ängstliche und aggresssive Hunde ausgebildet. Bei uns gibt es kein 08/15. 

 

.Wir freuen uns sehr, wenn ein Hund aus dem Tierheim oder Tierschutz ein neues zu Hause findet und stehen selbstverständlich und auch gerne jederzeit zur Seite. 

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt